HypnoBirthing

“Wenn du deine Sichtweise der Geburt veränderst, veränderst du, wie du gebärst!” 

Dieses Zitat stammt von Marie F. Mongan, welche ein seit Jahrzenten bewährtes Geburtsvorbereitungsprogramm entwickelt hat: HypnoBirthing.

Die Ursprünge dieses Konzeptes kommen von dem "Vater" der natürlichen Geburt, Dr. Grantly Dick-Read. Seiner Lehre zur Folge, sind Angst und Unwissenheit die schlimmsten Feinde der natürlichen Entbindung. Geburt soll nicht mit dem Wort Schmerz verknüpft sein. Er ersetzte den Begriff „Wehenschmerz“ durch „Muskelgefühl“. Ein großer Teil von Angst und Schmerz entsteht durch Erwartungen vor der Geburt. Dieses Phänomen nannte er das Angst-Verkrampfungs-Schmerz-Syndrom (Fear-Tension-Pain-Syndrom).

Und genau darum geht es bei HypnoBirthing - Wir möchten gemeinsam mit dir, diesen Kreislauf aus Angst und Schmerz durchbrechen. Denn deine Gedanken und Gefühle haben einen großen Einfluss auf deine Körperfunktion. Dein Körper soll die Geburtsarbeit frei und in einem eigenen Rhythmus vollbringen können. Daher ist es wichtig, sich vor der Geburt von all den Ängsten zu lösen, negative Geburtsbilder hinter sich zu lassen und Hektik sowie Anspannung abzulegen.

Leicht anwendbare Techniken der Tiefenentspannung, der Selbsthypnose und der Atemkontrolle sollen dir den Weg einer entspannten und angstfreien Geburt ermöglichen.

Vorteile:

  • Das Angst-Spannungs-Schmerz Syndrom wird beseitigt.
  • Die erste Phase der Geburt wird oft um einige Stunden verkürzt.
  • Chemische Schmerzmittel werden kaum oder gar nicht benötigt.
  • Die Mutter bleibt wach und fühlt sich wohl während der Geburt.
  • Eine sanfte, friedliche und schöne Geburtserfahrung begleitet die Ankunft des Babys.
  • Kürzere Erholungsphase nach der Geburt.
  • HypnoBirthing-Babys, so sagt man, sind ausgeglichener was sich wiederum förderlich auf den Schlafen und das Essen auswirkt.

Wir möchten, dass du unvoreingenommen und mit Freude auf die bevorstehende Geburt blickst und diese zu deinem eigenen, persönlichen Wunder werden lässt. Mach dich gemeinsam mit deinem Geburtsbegleiter/in auf die Reise und freu dich auf eine wunderbare Zeit der Veränderung.


Leistungsumfang und Gebühren

Der HypnoBirthing Kurs umfasst 12 Stunden auf 4 Termine verteilt und ist als Paarkurs gedacht, das heißt immer für die werdende Mutter und ihren Geburtsbegleiter.

Der Kurs sollte idealerweise in der 20. bis 24. Schwangerschaftswoche begonnen werden.

Die Kursgebühr beläuft sich auf 400€ in Kleingruppen (die Gebühr beinhaltet das Buch „HypnoBirthing - der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt“ von Marie Mongan inkl. Audio CD, die Regenbogen- Entspannung und ein umfangreiches Skript)

Sprecht mit eurer Krankenkasse!
HypnoBirthing ist ein anerkannter Geburtsvorbereitungskurs (da der Kurs durch mich als Hebamme geleitet wird). Viele Krankenkassen beteiligen sich an den Gebühren.


Termine

03.04.2019 - 24.04.2019

Mittwochs jeweils von 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Mindestteilnehmerzahl beträgt: 3 Paare


Kursanmeldungen

Haben wir euer Interesse geweckt?

Für eine Anmeldung oder weitere Fragen zu diesem Kurs nutzt bitte das Kontaktformular.