Akupunktur-Sprechstunde

Die Geschichte der Akupunktur reicht in China mehrere tausend Jahre zurück. Mittlerweile kommt die Akupunktur weltweit in vielen Gebieten zur Anwendung, so auch in der Geburtshilfe.

Geburtsvorbereitende Akupunktur

Die Dauer der Eröffnungsperiode kann mittels Akupunktur um ca. 2 Stunden verkürzt werden. Die Austreibungsphase, sowie die Schwangerschaftsdauer hingegen werden nicht beeinflusst. Zudem wird unter der Geburt oftmals eine Erleichterung bei der Eröffnung des Muttermundes beobachtet.

Die Akupunktur kann außerdem als unterstützende geburtseinleitende Maßnahme mit angewendet werden. Jedoch nur, wenn eine latente Wehenbereitschaft besteht. Somit sind Termine über dem errechneten Termin ebenfalls sinnvoll.

Ab der 36+0 Schwangerschaftswoche kann mit der geburtsvorbereitenden Akupunktur begonnen werden. Dabei werden bestimmte Punkte für ca. 20 Minuten mit Hilfe von Akupunkturnadeln stimuliert. Die Akupunktursitzungen finden im Abstand von einer Woche statt. Solange, bis das Baby sich auf den Weg macht.

Akupunktur bei Beschwerden

Eine schwangerschaftsbegleitende Akupunktur kann bei folgenden Beschwerden unterstützend angewendet werden:

  • Sodbrennen
  • Übelkeit/ Erbrechen in der Schwangerschaft
  • Schlafstörungen
  • Wassereinlagerungen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Ischiasbeschwerden
  • Unterstützung bei der Rauchentwöhnung

Leistungsumfang und Gebühren

Die Akupunktur ist keine Kassenleistung und muss daher privat bezahlt werden.

Ich erhebe eine einmalige Gebühr pro Sitzung für die geburtshilfliche Akupunktur von 25€ pro Person, für die Akupunktur bei Beschwerden von 15€ pro Person.


Termine

Montags jeweils von 14:00 Uhr und 16:00 Uhr.

Vorherige Anmeldung per Email notwendig.

Bei Interesse an der Akupunktur bitte eine E-Mail an: hebamme-sabrina.bentelegmxde senden. In der Email bitte Name, Geburtsdatum, Handynummer und den errechneten Geburtstermin angeben.


Anmeldungen

Haben wir euer Interesse geweckt?

Für eine Anmeldung wendet euch bitte direkt an unsere Kooperationspartnerin .